p  l  a  y     i  t     l  o  u  d    p r o d u c t i o n

Musik


Eigene Songs (ausser 'Holiday' und 'Repent Walpurgis'), die meisten um das Jahr 2000, aber auch teilweise davor entstanden. Viele Songs orientieren sich an dem damals vorherrschenden Trance-Dance-Style. Daraus habe ich einen etwas eigenen Stil entwickelt, der sich zwar oft an das typische Tempo hält, dabei allerdings mehr Songstrukturen aufweist. Und die Texte. Traurig, traurig. Ich habe dafür den Begriff  'Depri Pop' erfunden.

Es war die Zeit von mp3.de, besonic, virtual volume usw. Das waren Musikerseiten, auf denen man seine eigenen Songs präsentieren konnte. Mein größter Erfolg war 'Come to me', was es damit auf sich hatte, erfährt man in der Videosektion.

 

Die Soundqualität ist hier teilweise nicht die beste. Das liegt an meinem früheren Equipment und der Komprimierung, ist aber immer noch gut anhörbar. Kopfhörer wär' nicht schlecht!

 

Da meine kompositorischen Fähigkeiten Grenzen haben, bin ich mittlerweile dazu übergegangen, fremde, bzw. mehr oder weniger bekannte Songs zu covern und dabei eigenständig zu interpretieren. Dazu gibt es dann jeweils ein Video.

Siehe dort.

 

Hier ist nur Erinnerung.


Download
I follow you
Flotter Popsong mit einem suizidalen Text.
I follow you.mp3
MP3 Audio Datei 4.6 MB
Download
Youlia
Eine Ballade zum wegschmachten. Dramatisch, dramatisch.
Youlia.mp3
MP3 Audio Datei 4.8 MB
Download
Dance Air
Air on a G-String von J.S. Bach - hier einmal im Techno/Trance-Gewand. Hüpf Johann, hüpf.
Dance Air.mp3
MP3 Audio Datei 3.9 MB
Download
Holiday
Der alte Bee Gees Schinken. Ist schon lange her, dass ich den mal gemacht habe. Irgendwann Anfang der 90er Jahre. Rauscht wie Sau. Aber ich mag die Version.
Holiday.mp3
MP3 Audio Datei 3.0 MB
Download
Crashing
Balladenrock. Wenn ich Texte schreibe, dann muss ich hinterher selbst heulen. So traurig.
Crashing.mp3
MP3 Audio Datei 4.2 MB
Download
Dubdub
Netter Song über die Sinnlosigkeit des Lebens.
Dubdub.mp3
MP3 Audio Datei 4.2 MB
Download
Dubdub system85 Remix
Der gleiche Song wie oben, nur ganz anders. Danke, system85
Dubdub Remix.mp3
MP3 Audio Datei 4.1 MB
Download
Virtual Affair
Man könnte meinen, der Song handelt von einer wahren Begebenheit. Ich sag mal nix dazu. Schöne Ballade, ziemlich(!!) retro.
Virtual Affair.mp3
MP3 Audio Datei 3.9 MB
Download
Take me to the Light
He! Trance! Auch schon wieder lange her. Und Lia konnte kein tii eitsch. Haha.
The Light.mp3
MP3 Audio Datei 8.0 MB
Download
End of the Night
Ein Gitarren-Balladenrock-Song mit Lagerfeuer-Refrain. Nico hat gesungen. Danke!
End of the Night.mp3
MP3 Audio Datei 3.8 MB
Download
Losing you
Mein Lieblingssong aus der damaligen Zeit. So traurig, so melancholisch. *schnief*
Losing you.mp3
MP3 Audio Datei 4.2 MB
Download
Behind the Door
Für diesen Song müsste ich mich eigentlich schämen. Tu ich aber nicht. Dafür ist der Refrain zu catchy. Ha! Und der Text hat echt einen Sinn! Wirklich! Ich schwör's!
Behind the Door.mp3
MP3 Audio Datei 3.7 MB
Download
Come to me
Damit kam ich ins Färnsehn! Tja.
Come to me.mp3
MP3 Audio Datei 3.7 MB
Download
The Trumpet
Alle machten Chillout. Dann machte ich das eben auch mal. Ansonsten eher langweilig.
Trumpet.mp3
MP3 Audio Datei 4.8 MB
Download
This is not a Game
House-Mucke. Alt & cool.
This is not a Game.mp3
MP3 Audio Datei 3.9 MB
Download
Repent Walpurgis
Als bekennender Procol Harum Fan durfte ich an einem internationalen Fan-Projekt mitwirken, in welchem Procol Harum Fans (Musiker) für eine CD Songs von Procol Harum spielten/produzierten. Ich steuerte diesen Titel bei. Um 1990 entstanden mit dem Sequenzerprogramm Notator auf einem Atari.
Repent Walpurgis.mp3
MP3 Audio Datei 5.2 MB