Beloved Enemy


Obwohl schon lange her - eines meiner besten Videos. Musik und Artwork von Morbid Monja, die ich im Internet kennen gelernt habe. Bin dann nach Hamburg gereist und wir haben erst einmal stundenlang gequatscht, bis es dunkel wurde und wir mit dem Drehen anfingen. Wir hatten keinen Plan und sind kreuz und quer in Hamburg rumgefahren, im alten Elbtunnel, auf der Reeperbahn und im Auto gefilmt, am Schluss noch in der Wohnung. Das alles hat dem Video sehr gut getan. Es ist düster, erotisch und schräg. Meine Lieblingsszene ist ganz am Schluss der Bahnhof. Melancholie pur.